Der -Player kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Warum wir den recruising Podcast gestartet haben…

recruising Podcast

Podcast ist ideales Infotainment.

 

Warum einen Podcast starten? Ja, es ist natürlich ein interessantes Marketing-Tool. Das ist keine Frage. Und ja, natürlich gilt das auch für den recruising Podcast, den Norman und ich auch als Marketing-Instrument für persoperm ins Leben riefen. Allerdings wäre es viel zu kurz gegriffen es nur als solches Tool zu bezeichnen.

 

recruising PodcastWarum also ein Audio-Blog? 

Alles rund um das Thema Personal, sei es Recruiting, Nachwuchs, Recht, Wirtschaft und auch Digitalisierung ist so umfangreich, dass sprichwörtlich Bände damit gefüllt werden. Es ist aber auch ein recht dynamischer Themenkomplex. Getrieben von Trends, den Nöten eines knappen Bewerbermarktes, technischen Entwicklungen und dem gesellschaftlichen Wandel. Es gibt also stetig Neues über das es zu sprechen gilt. Und da man so komplexe Themen nur schwer für alle leicht zu konsumieren in Blog-Beiträgen verfassen kann, nutzen wir das Medium Podcast um mit einer Mischung aus Unterhaltung und Information aktuelle Themen im Bereich Personal und Recruiting zu besprechen.

 

Komplexe Themen und interessante News

Inzwischen erscheint unser Podcast seit fast einem halben Jahr. Dabei gehen uns nicht so schnell die Themen aus. Ob ganz aktuell, wie bei der Europawahl sowie gesetzlichen Neuerungen auf Bundes- und Europaebene. Oder klassische Begriffe aus der Personalarbeit zu erörtert. Unser Ziel ist Unternehmen und Bewerber zu informieren, Klarheit in den komplexen Bereichen von Personal, Recruiting und Arbeitgebermarketing zu schaffen, aber auch Tipps und Trends zu besprechen. Dabei sind wir fast noch ein Unikat. All zu viele Podcasts im Zwiegespräch und ähnlicher Themenvielfalt gibt es – man mag es beim aktuellen Podcast-Hype nicht glauben – noch gar nicht. Klar sprechen viele über das Thema Personal. Unser Infotaiment-Ansatz wird bisher aber nur von wenigen verfolgt. Umso freudiger sehen wir, dass unser Podcast scheinbar gefällt. Wachsende Höherzahlen und vorwiegend positves Feedback zeigen, wir sind auf dem richtigen Weg.

 

Für Bewerber und Unternehmen gleichermaßen interessant

Der große Spagat ist natürlich immer Themen sowohl für Bewerber, wie auch Unternehmen zu finden und sie von beiden Perspektiven zu beleuchten. Zum Beispiel in der Folge Anfang Mai, die wir speziell für die Studierenden anlässlich unserer Kooperation mit dem Fachschaftsrat der Kommunikationswissenschaft der Universität Erfurt produziert haben. Hier gab es Informationen und Tipps sowohl für die Studierenden, aber auch für die Unternehmen.

 

Alle 2 Wochen ein neues Glanzstück

Das wir uns im Podcast nicht zu ernst geben hat auch etwas damit zu tun, dass wir auf unterhaltsame Weise einen Einblick in die komplexen Zusammenhänge ermöglichen wollen. Zudem geht es auch oft um Meinungen. Norman als Experte für Recruiting und Personal und Andree als Fachmann für Jugendkommunikation, Ausbildung und Bildung bringen viel Erfahrung und spezifisches Wissen zusammen. Da aber auch wir als Experten unserer Gebiete immer ein wenig Vorbereitungszeit brauchen kommt unser Podcast im zweiwöchigen Rhythmus.

 Zeit ist das neue Geld erwicon 2019

Ganz speziell und originell

Wir sind ja Freunde der Abwechslung und haben das auch schon in der ein oder anderen Folge gezeigt. Ab und an verstärkt unser Podcast-Gespann auch ein Gast und liefert und bessere Einblicke zu einem Thema. Das ist uns aber nicht genug. Deshalb haben wir für den diesjährigen erwicon eine Live-Podcast-Aufnahme geplant. Zusammen mit einem spannenden Podium besprechen wir das Thema: „Zeit ist das neue Geld“. Was sich aber genau dahinter verbirgt erfährt man entweder live auf dem erwicon 2019 am 13. Juni in der Arena Erfurt. Oder man geduldigt sich bis zur neuen Folge, die Anfang nächster Woche erscheint.

 

Ihr wollt ein Thema besprochen haben? Schreibt uns ganz unkompliziert!

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.